Willkommen in Schleswig-Holstein

Die Serviceagentur "Ganztägig lernen" begrüßt Sie herzlich auf dieser Seite.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen, werden wir bis auf Weiteres keine Präsenzveranstaltungen sowie Beratungsangebote bzw. Schulentwicklungstage vor Ort anbieten. Auch unser Büro ist derzeit nicht besetzt.

  • Für schriftliche Beratung erreichen Sie uns unter den hier angegebenen E-Mail-Adressen.
  • Für telefonische Beratung zu Fragen Ihrer Ganztagsschulentwicklung erreichen Sie Herrn Karsten Miethke ab 20. April 2020 unter der Telefonnummer 038821-14055 (nur Anrufbeantworter, Rückruf erfolgt zeitnah).

Über einen neuen Stand informieren wir Sie hier fortlaufend.

Ihr Team der Serviceagentur „Ganztägig lernen“



Newsletter

Wenn Sie monatlich über Neuigkeiten informiert werden möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich hier für unseren Newsletter registrieren.

Aktuelles

Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 – Beteiligungskultur entwickeln!

Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 – Beteiligungskultur entwickeln!

Die Gemeinde Tarp sowie die Städte Glinde und Wahlstedt wurden durch den Programmbeirat als neue Modellkommunen für das Programm „Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 – Beteiligungskultur entwicklen!“ ausgewählt.

» Weiterlesen

Deutscher Schulpreis geht an Anne-Frank-Schule Bargteheide

Deutscher Schulpreis geht an Anne-Frank-Schule Bargteheide

Kiel, 4. Juni 2013 ‒ Die Anne-Frank-Schule Bargteheide ist Schule des Jahres 2013. Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichte die Auszeichnung am Montag bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises 2013 in Berlin. Herzlichen Glückwunsch!

» Weiterlesen

Auftakt der Referenzschulen "Ganztägig lernen" Schleswig-Holstein 2013/14

Auftakt Referenzschulen 2013/14

23 Schulen sind bei der Auftaktveranstaltung am 6. Mai 2013 für das neue Referenzschulnetzwerk "Ganztägig lernen" Schleswig-Holstein durch Staatssekretär Loßack im Schleswig-Holsteinischen Landtag ausgezeichnet worden.

» Weiterlesen

Neue Ausschreibung „Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 - Beteiligungskultur entwickeln!"

Neue Ausschreibung „Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0"

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Programm „Bildungslandschaften zwischen den Meeren“ geht in eine dritte Runde. Unter dem Motto „Beteiligungskultur entwickeln!“ können sich erneut kreisangehörige Kommunen aus Schleswig-Holstein für eine Teilnahme bewerben.

» Weiterlesen

Fortbildungen und Veranstaltungen 2013

Fortbildungen und Veranstaltungen 2013

Die neue Fortbildungsbroschüre ist da und kann hier herunter geladen werden! In den kommenden Tagen wird sie an alle Schulen und Träger von Ganztags- und Betreuungsangeboten im Land verschickt und kann darüber hinaus direkt bei der Serviceagentur angefordert werden. Ab sofort finden Sie alle unsere Fortbildungen und Veranstaltungen 2013 auch in unserem Veranstaltungskalender hier auf der Website.

» Weiterlesen

Ganztag zwischen den Meeren 2013

Ganztag zwischen den Meeren 2013

Unter dem Motto "Impulse für eine Schule der Vielfalt" fand am 5. März im Kulturzentrum Rendsburg unser Landeskongress "Ganztag zwischen den Meeren" statt. Eine Dokumentation mit Fotos und Kongressbeiträgen finden Sie hier.

» Weiterlesen

Film "Bildungslandschaften zwischen den Meeren"

Am 28. November 2012 wurde die zweite Programmlaufzeit des Programms "Bildungslandschaften zwischen den Meeren" feierlich im Landeshaus Schleswig-Holstein beendet. Dabei wurde unter anderem dieser Film über die drei neuen Modellkommunen präsentiert.

» Weiterlesen

Gebührenfreies Führungszeugnis für alle ehrenamtlich Tätigen

Wer für ehrenamtliche Tätigkeit in einer gemeinnützigen oder vergleichbaren Einrichtung ein Führungszeugnis benötigt, erhält dieses künftig grundsätzlich gebührenfrei. Nähere Informationen finden Sie im Merkblatt vom Bundesjustizamt.
 

» Weiterlesen

Druckfrisch:

Handbuch „Wie geht’s zur Bildungslandschaft?“

Wie beginnt man, eine Bildungslandschaft aufzubauen? Was sind die wichtigsten Schritte? Was gilt es dabei besonders zu beachten? Diesen Fragen widmet sich das Handbuch „Wie geht’s zur Bildungslandschaft?“, das am 5.7.2012 erschien.

» Weiterlesen

Neue SINUS-Jugendstudie: Was denken Jugendliche über Schule und berufliche Zukunft?

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und fünf weitere Herausgeber haben am 28. März in Berlin die Ergebnisse der neuen SINUS-Jugendstudie vorgestellt. In der qualitativen Lebenswelten-Studie wurden Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren auch zu den Themen Schule und Lernen und berufliche Orientierung befragt. Mehr Informationen finden Sie auf dem Bundesportal.

» Weiterlesen