Recht und Versicherung

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen. 25. Oktober 2019

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.

» Weiterlesen

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen. 14. März 2019

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Einen weiteren Termin finden Sie hier ...

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.

» Weiterlesen

Handreichung zur Gestaltung von Verträgen an Ganztagsschulen

Das Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein hat im April 2012 die "Handreichung zur Gestaltung von Verträgen im Rahmen von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten an Schulen in Schleswig-Holstein" veröffentlicht. In 2016 wurde diese aktualisiert und überarbeit. Hier gelangen Sie zum Download:

Download als pdf-Dokument

» Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“

Kurzfristige Änderung: Aufgrund einer zu geringen Anmeldezahl und der Tatsache, dass die Formulierungen zum  Datenschutz in den Musterverträgen aktuell überarbeitet werden, haben wir uns entschieden, die Veranstaltung vom 11.9.2018 zu verschieben. Der neue Termin wird hier im Veranstaltungskalender veröffentlicht

 

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal kommen viele Fragen auf: „Welchen Vertrag schließt wer mit wem?“, „Welche unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten sind überhaupt möglich?“, "Wie ist das Personal versichert?", "Was gehört in einen Kooperationsvertrag?" u.s.w.
 
Prof. Dr. Nebendahl aus der Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN hat im Auftrag des Bildungsministeriums des Landes Schleswig-Holstein eine „Handreichung für die Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten über die Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“ erarbeitet. Die Handreichung wurde im April 2012 veröffentlicht und an alle Träger von Ganztags- und Betreuungsangeboten sowie an die jeweiligen Schulen im Land versendet.
 
Im Rahmen der Informationsveranstaltung stellt Prof. Dr. Nebendahl die Handreichung und den Umgang damit vor. Er gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten, wie z.B. sozialversicherungs-pflichtige Verträge, Kooperationsverträge, 450€- Verträge, Honorarverträge und die Einbindung ehrenamtlicher Kursleiter/-innen.  Sie haben die Möglichkeit aufkommende Fragen mit Herrn Prof. Dr. Nebendahl zu besprechen.
 
Referent:
Prof. Dr. Mathias Nebendahl
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN
 
Zielgruppen:
Alle Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten, Schulleitungen, Lehrkräfte, Ganztagskoordination, kooperierende Träger, weiteres pädagogisches Personal, Eltern

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

» Weiterlesen

Informationsveranstaltung „Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal kommen viele Fragen auf: „Welchen Vertrag schließt wer mit wem?“, „Welche unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten sind überhaupt möglich?“, "Wie ist das Personal versichert?", "Was gehört in einen Kooperationsvertrag?" u.s.w.
 
Prof. Dr. Nebendahl aus der Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN hat im Auftrag des Bildungsministeriums des Landes Schleswig-Holstein eine „Handreichung für die Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten über die Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“ erarbeitet. Die Handreichung wurde im April 2012 veröffentlicht und an alle Träger von Ganztags- und Betreuungsangeboten sowie an die jeweiligen Schulen im Land versendet.
 
Im Rahmen der Informationsveranstaltung stellt Prof. Dr. Nebendahl die Handreichung und den Umgang damit vor. Er gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten, wie z.B. sozialversicherungs-pflichtige Verträge, Kooperationsverträge, 450€- Verträge, Honorarverträge und die Einbindung ehrenamtlicher Kursleiter/-innen. Sie haben die Möglichkeit, aufkommende Fragen mit Herrn Prof. Dr. Nebendahl zu besprechen.
 
Referent:
Prof. Dr. Mathias Nebendahl
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN
 
Zielgruppen:
Alle Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten, Schulleitungen, Lehrkräfte, Ganztagskoordination, kooperierende Träger, weiteres pädagogisches Personal, Eltern
 
Ort der Veranstaltung: RBZ Wirtschaft (Hörsaal, Raum N1.55), Westring 444, 24118 Kiel
 
Diese Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

» Weiterlesen

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen.

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.
In dieser Fortbildung wird daher beleuchtet, was Sicherheit für die betreuten Kinder bedeutet, welches die Inhalte von Aufsichtspflicht sind und wann sie erfüllt wird. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und diese in der Gruppe zu diskutieren. 
Ziel der Fortbildung ist es, dass Sie die Grundlagen der Aufsichtspflicht kennen und verstehen lernen und in Ihrer Handlungssicherheit gestärkt werden.
 
Referent
Fred Babel: Leiter des Sachgebiets Schülerunfallversicherung der Unfallkasse Nord.
 
Zielgruppe
Kooperationspartner/-innen, pädagogische Fachkräfte
 
Datum: Mittwoch, 6. Juni 2018 // 8.45 – 11.45  Uhr
Ort: Amtsverwaltung Schafflund (Sitzungssaal)
 
Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmende kostenfrei.

» Weiterlesen

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen.

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.
In dieser Fortbildung wird daher beleuchtet, was Sicherheit für die betreuten Kinder bedeutet, welches die Inhalte von Aufsichtspflicht sind und wann sie erfüllt wird. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und diese in der Gruppe zu diskutieren. 
Ziel der Fortbildung ist es, dass Sie die Grundlagen der Aufsichtspflicht kennen und verstehen lernen und in Ihrer Handlungssicherheit gestärkt werden.
 
Referent
Fred Babel: Leiter des Sachgebiets Schülerunfallversicherung der Unfallkasse Nord.
 
Zielgruppe
Kooperationspartner/-innen, pädagogische Fachkräfte
 
Datum: Donnerstag,  22. Februar 2018 // 9.00 – 13.30  Uhr
Ort:      Wissenschaftszentrum Kiel, Raum: Siemens, Fraunhoferstr. 13, 24118 Kiel
 
Diese Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Hier können Sie sich für die nächste Veranstaltung, am 6.6.2018, in Schafflund anmelden.

» Weiterlesen

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen.

--- DIESE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT! WENN SIE AUF DIE WARTELISTE GESETZT WERDEN MÖCHTEN, SCHREIBEN SIE BITTE EINE E-MAIL AN serviceagentur.sh(at)ganztaegig-lernen.de ---

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.

In dieser Fortbildung wird daher beleuchtet, was Sicherheit für die betreuten Kinder bedeutet, welches die Inhalte von Aufsichtspflicht sind und wann sie erfüllt wird. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und diese in der Gruppe zu diskutieren. 

Ziel der Fortbildung ist es, dass Sie die Grundlagen der Aufsichtspflicht kennen und verstehen lernen und in Ihrer Handlungssicherheit gestärkt werden.

 

Referent

Fred Babel: Leiter des Sachgebiets Schülerunfallversicherung der Unfallkasse Nord.

 

Zielgruppe

Kooperationspartner/-innen, pädagogische Fachkräfte

 

Datum: Donnerstag, 12. Oktober 2017 // 9.00 – 13.30  Uhr

Ort:      Martinshaus Rendsburg

  Kanalufer 48

  24768 Rendsburg

 

Anfahrtsskizze:

Karte der Stadt Rendsburg mit dem Martinshaus im Fokus

 

Informationen zur Anfahrt mit der Bahn:

Vom Bahnhof Rendsburg aus fährt man alle 20 Minuten mit dem Bus Richtung "Martinshaus" mit den Linien 10, 11 und 12. Der Bus (Fahrtzeit ca. 10 Minuten) hält direkt vor dem Haupteingang des Tagungszentrums. Der ZOB liegt schräg rechts neben dem

Bahnhof (2 Minuten Fußweg). Direkt vor dem Bahnhofsgebäude befindet sich auch ein Taxistand. Weitere Informationen hier.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie bei der Unfallkasse Nord (bitte auf „Materialien der Unfallkasse Nord“ klicken und dann weiter auf „Schulen und Kindertagesstätten“).

 

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an serviceagentur.sh(at)ganztaegig-lernen.de.

» Weiterlesen

Und was ist mit der Aufsichtspflicht? Mit ruhigem Gewissen Kinder im Ganztag betreuen.

--- !!! Achtung - Veranstaltung ist ausgebucht !!! Wenn Sie auf die Warteliste aufgenommen werden wollen, wenden Sie sich bitte an serviceagentur.sh@ganztaegig-lernen.de ---

Kaum ein Bereich ihrer Arbeit verunsichert Pädagoginnen, Pädagogen und Betreuende so sehr wie die Aufsichtspflicht. Die Verunsicherung ist verständlich, denn das Gesetz regelt zwar die Rechtsfolgen einer Verletzung der Aufsichtspflicht, nicht jedoch die Inhalte und den Umfang einer ordnungsgemäßen Aufsichtsführung.

In dieser Fortbildung wird daher beleuchtet, was Sicherheit für die betreuten Kinder bedeutet, welches die Inhalte von Aufsichtspflicht sind und wann sie erfüllt wird. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und diese in der Gruppe zu diskutieren. 

Ziel der Fortbildung ist es, dass Sie die Grundlagen der Aufsichtspflicht kennen und verstehen lernen und in Ihrer Handlungssicherheit gestärkt werden.

 

Referent

Fred Babel: Leiter des Sachgebiets Schülerunfallversicherung der Unfallkasse Nord.

 

Zielgruppe

Kooperationspartner/-innen, pädagogische Fachkräfte

 

Datum und Ort

Mo, 13. März 2017 // 9.00 – 13.30  Uhr

Ort:

Wissenschaftszentrum Kiel GmbH
Raum "Siemens"
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel

 

Anmeldung

Sie können sich für die kostenfreie Fortbildung anmelden über die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein per E-Mail an serviceagentur.sh@ganztaegig-lernen.de oder über das Anmeldetool (siehe unten).

» Weiterlesen

Update-Informationsveranstaltung „Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal kommen viele Fragen auf: „Welchen Vertrag schließt wer mit wem?“, „Welche unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten sind überhaupt möglich?“, "Wie ist das Personal versichert?", "Was gehört in einen Kooperationsvertrag?" u.s.w.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung stellt Prof. Dr. Nebendahl aus der Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN die aktualisierte „Handreichung zur Gestaltung von Verträgen im Rahmen von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten an Schulen in Schleswig-Holstein“ und den Umgang damit vor.

Die Handreichung wurde Ende 2015 in folgenden Punkten aktualisiert und konkretisiert.

  • Konkretisierungen in Bezug auf das Weisungsrecht der Schulleitungen
  • vergaberechtliche Vorgaben in Bezug auf die Wahrnehmung von Trägerschaften durch weitere Kooperationspartner und Verträge mit Kooperationspartnern (Ausschreibungspflichten)
  • Nebentätigkeiten in Bezug auf Schule und Schulverein als Träger der Ganztagsangebote

Die Handreichung gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Vertrags-möglichkeiten, wie z.B. sozialversicherungspflichtige Verträge, Kooperationsverträge, 450 €- Verträge, Honorarverträge und die Einbindung ehrenamtlicher Kursleiter/innen.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen mit Herrn Prof. Dr. Nebendahl zu besprechen.

Prof. Dr. Nebendahl hat die Handreichung im Auftrag des Bildungsministeriums des Landes Schleswig-Holstein erarbeitet. Sie wurde im April 2012 veröffentlicht und an alle Träger von Ganztags- und Betreuungsangeboten sowie an die jeweiligen Schulen im Land versendet.

 

 

 

 

 

Die aktuelle Version können Sie hier als pdf-Dokument herunterladen: Handreichung

 

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite

Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite

Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite - Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Prof. Dr. Nebendahl wird im neuen Jahr weitere Termine für die Fortbildung anbieten, die wir über unsere üblichen Kanäle wie Website, Newsletter und Fortbildungsbroschüre bekannt geben werden.

 

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Achtung: Dieser Termin ist ausgebucht. Bitte melden Sie sich für einen der folgenden vier Termine an: 10. Mai, 16. August, 18. September, 20. November.

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Rechtlich auf der sicheren Seite - Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal entstehen viele Fragen bezüglich der rechtlichen Situation wie z.B.: „Welchen Vertrag schließen wir mit wem?“, "Wie ist unser Personal versichert?" und "Wer sind nun eigentlich die Vertragspartner?".

» Weiterlesen

Recht und Versicherung

 - rund um den offenen Ganztag

Bei der Organisation und Durchführung von Ganztagsangeboten entstehen vielfach Situationen, in denen die Beteiligten in versicherungsrechtlichen und rechtlichen Fragen unsicher sind: „Was ist eigentlich, wenn…?“
Ihre Fragen aus der Praxis stehen im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Hier erhalten Sie die wesentlichen Informationen zu Unfallversicherung und Prävention und zu unterschiedlichen  Beschäftigungsverhältnissen.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen