Informationsveranstaltung „Rechtlich auf der sicheren Seite – Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“

Bei der Gestaltung von Verträgen mit Ganztags- und Betreuungspersonal kommen viele Fragen auf: „Welchen Vertrag schließt wer mit wem?“, „Welche unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten sind überhaupt möglich?“, "Wie ist das Personal versichert?", "Was gehört in einen Kooperationsvertrag?" u.s.w.
 
Prof. Dr. Nebendahl aus der Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN hat im Auftrag des Bildungsministeriums des Landes Schleswig-Holstein eine „Handreichung für die Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten über die Gestaltung von Verträgen mit Betreuungs- und Ganztagspersonal“ erarbeitet. Die Handreichung wurde im April 2012 veröffentlicht und an alle Träger von Ganztags- und Betreuungsangeboten sowie an die jeweiligen Schulen im Land versendet.
 
Im Rahmen der Informationsveranstaltung stellt Prof. Dr. Nebendahl die Handreichung und den Umgang damit vor. Er gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Vertragsmöglichkeiten, wie z.B. sozialversicherungs-pflichtige Verträge, Kooperationsverträge, 450€- Verträge, Honorarverträge und die Einbindung ehrenamtlicher Kursleiter/-innen. Sie haben die Möglichkeit, aufkommende Fragen mit Herrn Prof. Dr. Nebendahl zu besprechen.
 
Referent:
Prof. Dr. Mathias Nebendahl
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN
 
Zielgruppen:
Alle Träger von Ganztagsschulen und Betreuungsangeboten, Schulleitungen, Lehrkräfte, Ganztagskoordination, kooperierende Träger, weiteres pädagogisches Personal, Eltern
 
Ort der Veranstaltung: RBZ Wirtschaft (Hörsaal, Raum N1.55), Westring 444, 24118 Kiel
 
Diese Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Anmeldungen geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
13.03.18 14:00 - 18:00
Ort
RBZ Wirtschaft
Westring 444, Hörsaal (Raum N1.55), 24118 Kiel
Partnerveranstaltung
Nein