Hausaufgaben begrenzen, Lernzeiten entwickeln: Hospitation am Marion-Dönhoff-Gymnasium

Am 23. Mai 2017 öffnet das Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln seine Türen und ermöglicht allen Interessierten einen praxisnahen Einblick in seine Arbeit. Neben der Möglichkeit, die besonderen Schwerpunkte der Schule kennen zu lernen, steht im Mittelpunkt der Hospitation die veränderte Hausaufgabenkultur des Gymnasiums.

 

Schwerpunktthema der Hospitation

Hausaufgaben begrenzen, Lernzeiten entwickeln

Das Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln hat sich seit 2014 auf den Weg gemacht, die Hausaufgabenkultur zu verändern. Dabei wurde das Gymnasium von der Universität Tübingen in seinem Veränderungsprozess wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Die aus den Ergebnissen einer Ist-Stand-Analyse gezogenen Handlungsempfehlungen wurden bei der Erteilung von Hausaufgaben im Unterricht praktisch umgesetzt. Im weiteren Verlauf wurde zunächst in einigen Unterrichtsfächern bzw. Klassenstufen weitgehend auf die Erteilung von Hausaufgaben verzichtet.

In der Hospitation berichtet das Gymnasium Mölln von diesem Veränderungsprozess und seinen Ergebnissen, von seinen Chancen aber auch Stolpersteinen.

Darüber hinaus werden das zukünftige Vorhaben und der damit verbundene Umstellungsprozess betrachtet, Übungsaufgaben in den Unterricht einzubinden und eine Studienstunde für individuelle Festigungsphasen einzuführen.

 

Termin: 23. Mai 2017, 11.00 – 15.00 Uhr (mit Gelegenheit zum Mittagessen)

 

Ort: Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln, Auf dem Schulberg 1, 23879 Mölln

 

Das Profil der Schule

Das Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln ist eine Offene Ganztagsschule. Das Ganztagsangebot wird in Kooperation mit den anderen Möllner Schulen als gemeinsames Angebot geführt. Die Ausgestaltung und die Weiterentwicklung des Angebotes sowie die Qualifizierung der Fachkräfte des Ganztagsbereiches werden zentral geleitet. Im Fokus der Angebote stehen Elemente der Förderung, insbesondere der individuellen Förderung.

 

Kontakt
Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln
Auf dem Schulberg 1, 23879 Mölln                                                                     

Tel: 04542 – 8388/0
E-Mail: marion-doenhoff-gymnasium.moelln@schule.landsh.de

Website: www.mdgmoelln.de

Schulleitung: Dr. Thomas Eggers
Kontakt Ganztag: Heidrun Pooch-Techel, Franziska Jackisch

 


Weitere Informationen zum Thema Hausaufgaben / Lernzeiten erhalten Sie hier.


In der „Handreichung zur kooperativen Qualitätsentwicklung an Ganztagsschulen Schleswig-Holsteins“ finden Sie Checklisten, um den Entwicklungsbereich „Lernzeiten und Hausaufgaben“ für Ihre Schule zu evaluieren.

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum Schulbesuch erfolgt über die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Schleswig-Holstein per E-Mail an serviceagentur.sh@ganztaegig-lernen.de oder über das Anmeldetool:

Anmeldungen geschlossen für diese Veranstaltung

Datum
23.05.17 11:00 - 15:00
Ort
Marion-Dönhoff-Gymnasium
Auf dem Schulberg 1, 23879 Mölln (Deutschland)
Javascript is required to view this map.
Partnerveranstaltung
Nein
Thema
»